Rehabilitationssport

nach ärztlicher Verordnung

Rehabilitationssport


Rehabilitationssport ist eine aktive Maßnahme, die bei regelmäßiger Teilnahme positive Auswirkungen auf       Gelenke, das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit hat.

Rehabilitationssport wirkt mit Mitteln des Sports ganzheitlich auf Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen ein. Ziel ist es, die Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in der Gesellschaft einzugliedern. Es handelt sich hierbei um eine ergänzende Maßnahme nach §44 Abs. 1 SGB IX.

Diese gesetzlich definierte Leistung bietet der Verein für Gesundheit
und Rehabilitation (SGR Bad Schwartau) allen Betroffenen.

Der SGR ist Mitglied im Rehabilitaions- und Behinderten -
Sportverband Schleswig - Holstein e.V. durch diese Institution
zertifiziert und von den Kassen anerkannt.

Die Qualität des Rehabilitationssportes im Verein wird
durch einen betreuenden Vereinsarzt und
qualifizierte Übungsleiter sichergestellt. Art und
Intensität desRehabilitaionssportes werden
anhand derVerordnung des Hausarztes
festgelegt.